Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

26.06.2015 – 13:05

Polizei Aachen

POL-AC: Schaufenster eingeschlagen - mehrere jugendliche Täter mit gestohlenem Schmuck flüchtig

Würselen (ots)

Heute in den frühen Morgenstunden gegen 03.10 Uhr schmissen unbekannte Täter mit Steinen die Schaufensterscheibe eines Juweliers auf der Kaiserstraße ein. Die Scheibe wurde dadurch so stark beschädigt, dass die Täter hindurchgreifen und aus der Auslage diverse Schmuckstücke entnehmen konnten. Laute Knallgeräusche, verursacht durch das Einschmeißen des Schaufensters, weckten mehrere Anwohner aus ihrem Schlaf. Diese meldeten daraufhin den Einbruch bei der Polizei. Die Beamten führten sofort eine Fahndung nach den beschriebenen Tätern durch, diese blieb jedoch erfolglos. Bei den Tätern soll es sich insgesamt um vier Jugendliche handeln, von denen drei beschrieben werden können. Ein Täter ist ca. 173 cm groß, hat eine schlanke Statur und trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke; ein zweiter trug eine hellblaue Kapuzenjacke und ein dritter eine Collegejacke mit weißen Ärmeln. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0241 / 9577 - 33401 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen