Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

07.05.2015 – 13:00

Polizei Aachen

POL-AC: Zwei Radfahrer von Autofahrern übersehen; ein Schwerverletzter/ ein leicht verletztes Kind

Aachen (ots)

Am Mittwochmorgen gegen 9.10 Uhr wurde auf dem Seffenter Weg ein Radfahrer schwer verletzt, weil ihn ein Autofahrer beim Linksabbiegen übersehen hatte. Der 35- jährige Pkw-Fahrer befuhr den Seffenter Weg aus Richtung Melaten und wollte an der Einmündung nach links auf den Pariser Ring abbiegen. Dabei übersah er einen 31- jährigen Radfahrer, der ihm auf dem Radstreifen entgegen kam. Der Radfahrer fuhr ungebremst in das abbiegende Fahrzeug und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer und Zeugen gaben übereinstimmend an, dass der Radfahrer aufgrund der Lichtverhältnisse schlecht sichtbar gewesen sei. Er kam aus dem Schatten der Bäume in das Licht gefahren und sei so sehr spät erst erkennbar gewesen.

Mit leichten Verletzungen kam ein neunjähriger Junge am Mittwoch gegen 17 Uhr davon, als er von einem Autofahrer beim Ausfahren übersehen und angefahren wurde. Das Kind befuhr den rechtsseitigen Radweg der Jülicher Straße in Richtung Haaren, als der 41 Jahre alte Pkw-Fahrer eine Einfahrt verlassen wollte. Der Junge versuchte, den Zusammenstoß durch eine Vollbremsung zu verhindern. Es kam jedoch trotzdem zum Zusammenstoß. Wegen der entstandenen leichten Verletzungen wollte der hinzu gerufene Vater des Kindes später einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen