Polizei Aachen

POL-AC: Belohnung nach Metalldiebstahl ausgelobt

Aachen (ots) - In der Nacht vom 02.12.2014 auf den 03.12.2014 entwendeten bislang unbekannte Täter knapp zehn Tonnen Metall aus Lagerräumen und Containern einer Firma in der Sackgasse "Feldchen". Die Metalldiebe hatten es insbesondere auf Nickel und Kobalt abgesehen. Zum Abtransport der schweren Beute wurde ein gelber Hubwagen der Firma benutzt, der ebenfalls entwendet wurde. Vermutlich wurde das Metall in einen LKW geladen. Wer verdächtige Beobachtungen in der Sackgasse gemacht hat oder Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl geben kann, der wird gebeten sich mit der Kripo unter 0241/9577-31501 (oder außerhalb der Geschäftszeiten unter 0241/9577-34210) in Verbindung zu setzen. Der Firmeninhaber lobt eine Belohnung von 20.000 Euro aus, wenn Hinweise zur kompletten Wiederbe-schaffung der Beute führen. Für denjenigen, der Hinweise gibt die zur Ergreifung und Verurteilung der Täter führen, setzt der Geschädigte eine Belohnung von 10.000 Euro aus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: