Polizei Aachen

POL-AC: Überfall auf Spielhalle: Täter in die Flucht geschlagen

Eschweiler (ots) - Ohne Beute mussten am Donnerstagabend zwei Räuber nach einem Überfall auf eine Spielhalle in Stich fliehen.

Nachdem sie kurz nach 21 Uhr die Spielhallenangestellte und mehrere Kunden mit einer Pistole bedroht hatten, kam es zum Handgemenge. Dabei "eroberte" einer der Kunden eine Pistole, die sich als Softairpistole herausstellte. Darauf hin flüchteten die Täter. Die Angestellte wurde leicht verletzt.

Beide Täter waren mit Sturmhauben maskiert und nach Angaben der Zeugen etwa 165 bis 170 cm groß, 20 bis 30 Jahre alt und sehr schlank. Sie sprachen akzentfreies Deutsch. Beide trugen schwarze Kleidung.

Noch in der Nacht haben die Ermittler am Tatort umfangreich Spuren gesichert. Die Softairpistole wurde sichergestellt. Die anschließende Fahndung führte nicht zur Ergreifung der Täter.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: