Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

25.11.2014 – 14:50

Polizei Aachen

POL-AC: Polizei fahndet nach Spielhallenräuber

Würselen (ots)

Nach einem Raubüberfall auf eine Spielhalle heute Mittag auf der Kaiserstraße fahndet die Kripo nach dem Täter.

Der hatte gegen 14 Uhr die Spielhalle betreten und die Angestellte nach deren Angaben mit einem Messer bedroht. Während dessen nahm er sich aus der Kasse das Geld und flüchtete. Die Spielhallenangestellte blieb unverletzt.

Der Täter soll ca. 20 Jahre alt sein. Er hat dunkle Augen und auffällig buschige Augenbrauen. Während der Tat trug er eine schwarze Wollmütze, einen gestreiften Schal, ein graues Kapuzenshirt und eine glänzende Jacke.

Hinweise bitte an die Kripo Aachen unter 0241 - 9577 31301 oder außerhalb der Bürostunden 0241 - 9577 34210.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung