Polizei Aachen

POL-AC: Erst Freude dann Blutprobe

Aachen (ots) - Ein ehrlicher Finder gab am Samstagnachmittag auf der Polizeiwache eine Laptoptasche mit 9750 Euro ab. Neben dem Bargeld fanden die Beamten dann auch noch zwei Minigripptütchen mit Marihuana und Hinweise auf den Eigentümer der Tasche. Als dieser kurze Zeit später mit dem Auto zum Polizeipräsidium kam um seine verlorene Laptoptasche abzuholen, wurde ihm erst einmal eine Blutprobe abgenommen, da er zugab sich trotz Drogenkonsums hinters Steuer gesetzt zu haben. Bei der weiteren Überprüfung des Franzosen stellte sich heraus, dass sein Führerschein aufgrund eines Fahrverbotes eingezogen werden sollte. Die weiteren Ermittlungen gegen den 25-Jährigen dauern zurzeit noch an.

Iris Wüster

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: