Polizei Aachen

POL-AC: Versuchter Handtaschenraub
Opfer verletzt

Stolberg (ots) - Am Mittwochabend gegen 21.30 h wurde eine 80-jährige Frau aus Stolberg Opfer eines versuchten Handtaschenraubes. In Begleitung von zwei weiteren Damen befand sich die Frau am Burgcenter in Stolberg, als sich plötzlich eine männliche Person von hinten annäherte und versuchte, dem Opfer die mitgeführte Handtasche zu entreißen. Dabei kam die Frau zu Fall und verletzte sich. Mit dem Rettungswagen wurde die Dame dem Stolberger Krankenhaus zugeführt. Der Täter indes flüchtete unerkannt in Richtung Kaufland. Der Beschreibung nach soll es sich um einen jungen Mann, ca. 180 cm groß, Anfang 20 gehandelt haben, bekleidet mit einer Kapuzenjacke. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Stolberg unter 0241-9577-33201 entgegen.

FLD/Leitstelle i.A. Robens, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: