Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

31.10.2014 – 13:05

Polizei Aachen

POL-AC: Nach Bedrohung Waffen sichergestellt

Alsdorf / Würselen (ots)

Bei der Durchsuchung der Wohnung eines 27 Jahre alten Mannes in Würselen hat die Polizei am Donnerstagabend mehrere Schusswaffen und Schwerter sichergestellt.

Vorausgegangen war, dass der 27-Jährige am selben Tag in Alsdorf einen 22-Jährigen gedroht hatte, ihn umzubringen. Hintergrund war ein Beziehungsstreit. Ermittlungen hatten dann einen ernsten Hinweis auf die Waffen ergeben.

Mit einem Durchsuchungsbeschluss stand die Polizei dann am Abend vor der Türe und stellte einen Kleinkaliber-Revolver und eine Pistole mit Munition sicher. Die Schwerter gab der 27-Jährige freiwillig heraus.

Gegen den Mann läuft nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung und wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen