Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

26.10.2014 – 12:31

Polizei Aachen

POL-AC: Deutlich sichtbare Präsenz am Wochenende in der Innenstadt; Polizei stärkt das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger

Aachen (ots)

Zur Stärkung des Sicherheitsgefühls der Bürgerinnen und Bürger hat die Polizei auch an diesem Wochenende starke, deutlich sichtbare Präsenz in der Aachener Innenstadt gezeigt.

Im Rahmen dieses Einsatzes kontrollierten die Beamten über 130 Perso-nen und knapp ein dutzend Fahrzeuge. Dabei wurde eine 54-jährige Frau im Bereich der Pontstraße festgenommen. Wegen verschiedener Delikte lagen gegen sie mehrere Haftbefehle vor.

Ein Raubdelikt wurde am Sonntagmorgen am Rehmplatz angezeigt. Das stark alkoholisierte Opfer, ein 29-jähriger Mann aus Aachen, wird am Montag bei der Polizei noch einmal zum genauen Tathergang vernommen.

Auch für das kommende Wochenende hat Polizeipräsident Dirk Weinspach eine weitere personalintensive Bestreifung der Innenstadt angekündigt. Damit will die Polizei den seit drei Wochen festgestellten Rückgang der Raubdelikte nachhaltig festigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung