Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

14.08.2014 – 08:42

Polizei Aachen

POL-AC: 44-jähriger Mann wird von Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

Alsdorf (ots)

Am Mittwochabend, kurz vor 18 Uhr, ist ein 44-jähriger Mann auf dem Bahnübergang der Bahnhofstraße von einem Zug der Euregiobahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Nach Zeugenangaben war der Mann unter der geschlossenen Bahnschranke hindurchgegangen und hatte offensichtlich, mit Lebensmitteln bepackt, hastig die Schienen überqueren wollen. Dabei sei er von der Lok, die mit sehr gedrosselter Geschwindigkeit in Richtung Haltestelle unterwegs war, erfasst und zur Seite geschleudert worden. Nach Angaben von Umstehenden hatte der Lokführer keine Möglichkeit, diesen Unfall zu verhindern.

Der Zugführer und die Fahrgäste blieben unverletzt. Bis 19.30 Uhr war die Bahnhofstraße aufgrund der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme gesperrt.

   --Paul Kemen-- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen