Polizei Aachen

POL-AC: Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Alsdorf (ots) - Gestern kam es gegen 12.50 Uhr auf der L 240 zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der 42-jährige Motorradfahrer befuhr die L 240 aus Richtung Toom Markt kommend in Richtung Eschweiler. Er fuhr hier auf eine Fahrzeugschlange auf, die sich auf Grund eines langsam fahrenden Traktors gebildet hatte. Er versuchte die Fahrzeugschlange zu überholen. Plötzlich scherte vor ihm der 3. oder 4. Pkw hinter dem Traktor aus, um ebenfalls zu überholen. Dem Motorradfahrer gelang es nicht mehr, sein Krad abzubremsen oder auszuweichen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer schwer verletzt wurde. Akute Lebensgefahr bestand nach Aussage der eingesetzten Rettungskräfte nicht. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt und sichergestellt. Das Verkehrskommissariat der Aachener Polizei übernahm die Sicherung der Spuren an der Unfallstelle. Für die Dauer der umfangreichen Unfallaufnahme musste die L 240 auf dem Stück zwischen der B 57 und der Hoengener Straße bis 15.00 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. /Rck

Rückfragen bitte an:
Polizei Aachen
Pressestelle
Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205
oder
Leitstelle
Telefon: 0241 / 9577 - 10220

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: