Polizei Aachen

POL-AC: Schwerer Raub auf Zeitschriftenladen

Eschweiler (ots) - Am Donnerstag (31.Juli) überfiel ein unbekannter Täter gegen 18.25 Uhr einen Zeitschriftenladen auf der Indestraße. Der Räuber verlangte unter Vorhalt einer augenscheinlichen Schusswaffe Geld von dem geschädigten Betreiber. Anschließend fesselte er ihn und flüchtete mit erbeutetem Geld und Zigaretten in unbekannte Richtung. Der Geschädigte konnte sich selber befreien und Hilfe rufen. Der Täter war etwa 35 bis 40 Jahre alt, circa 180 cm groß und von südländischer Erscheinung. Er trug eine Kappe tief ins Gesicht gezogen, eine Sonnenbrille und ein schwarzes oder rotes Poloshirt. Er hatte einen Dreitagebart und sprach Deutsch mit slawischem Akzent. Eine Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Die Ermittler bitten um Hinweise unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31301 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: