Polizei Aachen

POL-AC: Kleinkraftrad prallte ungebremst gegen parkenden PKW

Aachen (ots) - Am 28.07.2014, 14.10 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Mann mit seinem Kleinkraftrad den Soerser Weg stadteinwärts und prallte kurz vor Erreichen der Kreuzung Merowinger Straße aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten PKW. Der Fahrer des Kleinkraftrads zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach notärztlicher Versorgung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Kleinkraftrad und der PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden betrug ca. -5.000,- Euro. Im Verlauf der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer des Kleinkraftrads nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Darüber hinaus ergaben sich konkrete Anhaltspunkte dafür, dass er unter Drogeneinfluss gefahren war. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. /UL.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: