Polizei Aachen

POL-AC: Unbekannte raubten einem Passanten Geld und schlugen ihm ins Gesicht

Aachen (ots) - Am Dienstagabend (8.Juli) gegen 23.30 Uhr raubten zwei bislang unbekannte Täter einem 31- Jährigen in der Lothringerstraße Bargeld. Einer hielt ihn fest, während der andere das Geld von ihm verlangte. Bevor sie mit der Beute in unbekannte Richtung flüchteten, schlug einer der Beiden dem Geschädigten ins Gesicht. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Die beiden Tatverdächtigen waren etwa 25 bis 30 Jahre alt und circa 185 cm groß. Sie trugen dunkle Hosen und einer führte einen Rucksack mit. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31301 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: