Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

21.05.2014 – 10:23

Polizei Aachen

POL-AC: Joggerinnen belästigt - Polizei bittet um Hinweise

Aachen (ots)

Die Aachener Kriminalpolizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der im Bereich Eselsweg mehrere junge Frauen belästigt hat. Zumeist waren die Geschädigten als Joggerinnen unterwegs, als sie von dem Tatverdächtigen unsittlich angefasst wurden. Bislang liegen der Polizei vier Anzeigen aus April (Freitag, 25.4./ Dienstag, 29.4.) und Mai (Mittwoch, 14.5./ Do., 15.5.) vor. Die Tatzeiten liegen im Nachmittag zwischen 13 und 16 Uhr. Der Täter wird zumeist beschrieben als etwa 20 bis 25 Jahre alter, etwa 170 am großer Mann. Ansonsten weichen die Beschreibungen voneinander ab und gehen von blonden, hoch gegelten Haaren bis hin zu schwarzen Haaren. Eine Zeugin beschreibt ihn als osteuropäischen Typ. Die Ermittler prüfen mögliche Zusammenhänge zu zwei ähnlichen Vorfällen in der Erzbergerallee am 29. Januar gegen 11 Uhr und im Branderhofer Weg am 12. April gegen 14.30 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen unter der Rufnummer 0241/ 9577- 31201 oder 0241/ 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21202

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung