Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

18.05.2014 – 15:14

Polizei Aachen

POL-AC: Verkehrsunfall unter Beteiligung von 4 PKW
1 Person leicht verletzt
Flüchtiger Unfallfahrer gestellt

Aachen (ots)

Heute um 01.25 h befuhr ein 28jähriger PKW - Fahrer aus Würselen mit seinem Corsa den Luxemburger Ring in Richtung Jahnplatz. Kurz vor der Einmündung Höfchensweg geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende 38jährige PKW - Fahrerin aus Aachen wich mit ihrem Audi A 6 aus, konnte aber nicht mehr verhindern, dass der aus der Kurve getragene PKW sie am Heck touchierte. Der Corsafahrer verlor endgültig die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Pflanzsteinwand. Von dort fuhr er dann quer über die Straße und prallte ca. 140 Meter gegenüber gegen zwei am Straßenrand geparkte PKW. Der unverletzte Unfallverursacher entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle, konnte aber im Rahmen der Fahndung nach Hinweisen von Passanten festgenommen werden. Hilfreich war, dass er mit unbekleidetem Oberkörper unterwegs war. Seine Beweggründe dafür wurden nicht bekannt. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Die 38jährige erlitt einen Schock, wollte aber selbst einen Arzt aufsuchen. Der Corsa und der Audi mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 16000 Euro /Beg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

oder

Polizei Aachen
Einsatzleitstelle

Telefon: 0241 / 9577 - 10220

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen