Polizei Aachen

POL-AC: Nach Raubüberfall Täter gefasst; Richter ordnete Untersuchungshaft an

Alsdorf / Aachen (ots) - Nach einem Raubüberfall am vergangenen Samstagabend auf eine 32-jährige Frau in Alsdorf gehen die mutmaßlichen Täter, eine 41-jährige Frau und ein 45 Jahre alter Mann, in Untersuchungshaft. Der dritte Täter ist offenbar der Sohn der Frau. Er ist weiter auf der Flucht.

Die Tat selber geschah am Samstagabend vor dem Kaufland in Alsdorf, am Willy-Brandt-Ring. Die 32-Jährige hatte mit dem Kinderwagen gerade das Warenhaus verlassen, als sie von dem Pärchen überfallen, an den Haaren gerissen und drangsaliert wurde. Weil man ihr heftige Schläge androhte, gab sie wie gefordert ihr Portemonnaie und ihr Handy heraus. Passanten, die den Raub mitbekommen hatten, verfolgten zunächst das Trio. Als man ihnen aber ein Messer entgegen hielt, ließen sie die drei laufen.

Im Rahmen der Fahndung spürten die Beamten das Pärchen, in einem Gebüsch hockend, auf und nahm es fest.

Beide wohnen in Aachen und sind nicht zum ersten Mal mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

   --Paul Kemen-- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: