Polizei Aachen

POL-AC: Groß angelegte Kontrollen gegen überhöhte Geschwindigkeit beim sechsten Blitzmarathon - neu: Bürger voten die Kontrollstellen mit Unterstützung der lokalen Radiosender!

Städteregion Aachen (ots) - Die Aachener Polizei führt am 08./09. April 2014 im Rahmen des sechsten landesweiten 24-Stunden-Blitzmarathons groß angelegte Verkehrskontrollen in der gesamten Städteregion Aachen durch.

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch die Hauptursache für Unfälle mit Schwerverletzten oder gar Toten. Deshalb sagt die Aachener Polizei dem "Killer Nummer 1" weiter den Kampf an!

Neu ist diesmal, dass die Bürgerinnen und Bürger durch ein Voting selber mitbestimmen können, an welchen Stellen die Polizei in diesen 24 Stunden Geschwindigkeitskontrollen durchführen wird.

Die lokalen Radiosender unterstützen diese Aktion und bieten für ihre Hörer die Möglichkeit eines Votings in der Zeit vom 28.03.2014, 08.00h, bis 03.04.2014, 12.00h, an.

Antenne AC Telefon: 02405-42560; Mail: studio@antenneac.de; Website: www.antenneac.de

100'5 DAS HITRADIO. Website: www.dashitradio.de

Dazu stellt die Aachener Polizei ab dem 28.03.2014 Hinweise zum Votingverfahren sowie eine Übersicht von insgesamt 339 Kontrollstellen für die Städteregion und die Stadt Aachen ins Internet, die unter der Adresse

>>> aachen.polizei.nrw.de <<<

einsehbar sind. Dabei handelt es sich einerseits um polizeilich bekannte Unfallgefahrenstellen, andererseits um Straßen, die von den Bürgerinnen und Bürgern der Polizei als Raserstrecken gemeldet wurden. Aus dieser Gesamtliste kann jeder seinen "Favoriten" voten.

Daneben richtet die Polizei Aachen ein eigenes Bürgertelefon ein. Dieses ist von Montag (31. März) bis Mittwoch (2. April), jeweils in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr, und Donnerstag (3. April) zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr, unter der Telefonnummer 0241 - 9577 - 88999 erreichbar.

Auf Basis aller Votingergebnisse wird die Polizei Aachen gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadt Aachen und der Städteregion an - 75 - Kontrollstellen in allen Kommunen der Städteregion die Geschwindigkeit messen. Alle ausgewählten Kontrollstellen werden ab Montag, 07.04.2014, unter der Internetadresse >>> aachen.polizei.nrw.de <<< veröffentlicht.

Zusatz für die Medienvertreter:

1. Sie haben auch diesmal wieder die Möglichkeit, die Kontrollen medial zu begleiten. Örtlichkeit und Zeit werden nach Auswertung aller Votingergebnisse am Montag, 07.04.2014, mitgeteilt.

2.Die Pressestelle steht Ihnen am Einsatztag telefonisch für Rückfragen/ Absprachen zur Verfügung (Telefon: 0241/ 9577- 21200, mobil: 0173/7006875).

   -- Werner Schneider -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: