Polizei Aachen

POL-AC: 85jähriger lenkt in parkenden PKW und verletzt sich hierbei schwer

Aachen (ots) - Gegen 12:00 Uhr befuhr ein 85jähriger mit seinem PKW die Lütticher Straße in Richtung Innenstadt. Hinter ihm fahrende Zeugen beobachteten bereits mehrfach eine unsichere Fahrweise. Kurz vor der Einmündung Hermann-Löns-Straße wurde ein Schlenker des Fahrzeugs nach links über den Mittellinie in Richtung Gegenverkehr angegeben. Das Fahrzeug wurde daraufhin ruckartig nach rechts gelenkt, wodurch es nahezu ungebremst in einen geparkten PKW fuhr. Der parkende PKW wurde umgeworfen und landete seitlich auf dem Gehweg. Das Fahrzeug des 84jährigen drehte sich um die eigene Achse. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er wurde ins Klinikum gebracht, wo er zur stationären Behandlung einer vermutlichen Armfraktur und diversen Prellungen verblieb. Ob die unsichere Fahrweise auf mögliche akute gesundheitliche Probleme des Fahrers zurückzuführen war, ließ sich bisher nicht klären. An beiden PKW entstand Totalschaden. Die Lütticher Straße war während der Aufnahme zwischen Brüsseler Ring und Ronheider Berg für ca. 1 Stunde gesperrt.

Polizei Aachen Leitstelle /Rck

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: