Polizei Aachen

POL-AC: Fahrrad gereinigt - 40.000 Euro Sachschaden

Stolberg (ots) - Polizei- und Feuerwehreinsatz Dienstagabend in Breinig. Ein 33-jähriger Mann hatte in seinem Wintergarten sein Fahrrad gereinigt.

Allerdings, so wie es aussieht, mit einem nicht näher definierbaren Reinigungsmittel. Als er zum Trocknen des Rades einen Heißluftfön benutzte und der dann noch zu Boden fiel, entzündete sich das Reinigungsmittel.

Das Feuer dehnte sich zunächst auf umliegende Papiertücher und Papierrollen aus, so dass der 33-Jährige nicht mehr selber löschen konnte und aus dem Haus flüchten musste. Unmittelbar danach griffen die Flammen auf den gesamten Wintergarten über.

Der wurde vollständig zerstört. Durch die Hitzeentwicklung platzte sogar ein Wohnzimmerfenster. Der 33-Jährige blieb unverletzt.

Der Sachschaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt.

   --Paul Kemen-- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: