Polizei Aachen

POL-AC: Fußgängerin schwer verletzt

Herzogenrath (ots) - Schwere Beinverletzungen zog sich heute eine 86- jährige Fußgängerin zu, als sie von dem Auto eines rückwärts fahrenden 58- Jährigen erfasst wurde. Der Autofahrer setzte gegen 10.30 Uhr sein Fahrzeug in der Einkaufsstraße Bahnhofstraße zurück, als zeitgleich eine 86- jährige Passantin hinter dem Fahrzeug die Fahrbahn überqueren wollte. Der Autofahrer erfasste die Frau mit einer Seite des Fahrzeuges, so dass sie zu Boden fiel. Sie wurde sofort durch Mitarbeiter der umliegenden Geschäfte versorgt. Die Fußgängerin verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

   -- Sandra Schmitz -- 

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21212
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Aachen

Das könnte Sie auch interessieren: