Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

18.01.2014 – 16:46

Polizei Aachen

POL-AC: Zwei schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Eschweiler/Rhl. (ots)

Nach Angaben von Zeugen dürfte ein 66jähriger Nissanfahrer die Rotlicht zeigende Ampel missachtet habe, als er die Kreuzung Rue de Watrelos / Aachener Straße aus der Eschweiler Innenstadt kommend queren wollte. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß mit einem 29jährigen PKW Fahrer. Dieser kam aus Richtung Alsdorf und wollte weiter geradeaus über die Aachener Straße. Nach eigenen Angaben fuhren beide Fahrer mit etwa 50 km/h. Der Zusammenstoß war so heftig, dass alle Airbags auslösten. Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme und notwendigen Reinigungsarbeiten zum Teil gesperrt. Beide Fahrer wurden nach notärztlicher Behandlung an der Unfallstelle dem Krankenhaus Eschweiler zugeführt. Dort wurden sie stationär zur Beobachtung aufgenommen.

FLD/Leitstelle Rck

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen