Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

05.06.2019 – 12:04

Polizei Braunschweig

POL-BS: Trickdieb hatte es auf Modelleisenbahnen abgesehen

Braunschweig (ots)

04.06.2019, gegen 13.00 Uhr Braunschweig, Lindenberg

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche wurde ein älterer Herr Opfer eines Trickdiebes.

Ein 83-jähriger Mann saß am Dienstagmittag auf der Terrasse seines Hauses im Franke-und-Heidecke-Weg.

Plötzlich erschien ein 25-28 Jahre alter, ungefähr 180 cm großer unbekannter Mann mit etwas längeren dunklen Haaren auf dem Grundstück und fragte den Rentner nach Schmuck und weiteren Gegenständen, die er aufkaufen könnte. Der ältere Herr zeigt dem Mann, der schlank war und dunkle Kleidung trug, mehrere Modelleisenbahnen und Aquarellbilder.

Als der Unbekannte einen kurzen Moment unbeobachtet blieb, nahm er die Modellbahnloks und -anhänger sowie Bargeld aus der abgelegten Geldbörse an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Wert des erlangen Diebesgutes liegt im vierstelligen Eurobereich.

Bereits am Vortag wurde eine 79-jährige Frau im Braunschweiger Stadtteil Heidberg von einer Person aufgesucht, die sich als Flohmarkthändler ausgab. Da die Dame keinerlei Wertgegenstände in ihrem Haus hatte, verließ der Unbekannte das Haus in der Meißenstraße nach einer kurzen Besichtigung ohne Beute zu machen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig