Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

19.03.2019 – 10:19

Polizei Braunschweig

POL-BS: Vier Unbekannte rauben 19-Jährigen aus - Polizei sucht Zeugen

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Innenstadt 19.03.2019, 01.15 Uhr

In der Nacht hielten vier Männer einen Mann am Ägidienmarkt fest und drohten ihn zu schlagen, wenn er nicht seine Wertsachen herausgibt. Die Polizei sucht nun die Täter zur räuberischen Erpressung.

Der 19-Jährige war nach der Arbeit mit seinen Kollegen noch in der Stadt gewesen, bevor er sich auf den Weg in Richtung Bahnhof machte. Am Ägidienmarkt tauchten mehrere junge Männer auf, die den 19-Jährigen schubsten und an einer Hauswand festhielten. Sie forderten ihn auf, sein Portemonnaie sowie seine Armbanduhr herauszugeben, andernfalls würden sie ihn "zusammenschlagen".

Weil die Täter in dieser Situation auf das Opfer sehr bedrohlich wirkten, nahm der Mann die Drohung ernst und folgte der Aufforderung, seine Wertsachen herauszugeben.

Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Hinter Ägidien und das Opfer konnte die Polizei alarmieren.

Der Mann konnte seine Täter folgendermaßen beschreiben:

Erste Person:

   - männlich
   - etwa 170 cm groß
   - südländisches Erscheinungsbild
   - dunkle Kurzhaarfrisur
   - dunkle Augen
   - schmale Statur
   - eventuell 16 Jahre alt
   - Sprache: hochdeutsch ohne Akzent oder Dialekt
   - Bekleidung: Camouflage-Jacke in grau-schwarz, Bauchtasche mit 
     Gucci Aufschrift 

Zweite Person:

   - männlich
   - ca. 188 cm groß
   - deutsches Erscheinungsbild
   - blonde Haare
   - athletische Statur
   - Alter ca. 17 - 18 Jahre alt
   - Bekleidung: roter Pullover, Rucksack 

Dritte Person:

   - männlich
   - mind. 190 cm groß
   - Vollbart, kräftiger Bartwuchs
   - schwarze Haare, sehr kurze Haare - aber keine Glatze
   - relativ schmale Statur
   - ca. 24 - 30 Jahre alt
   - Tätowierung über der rechten Augenbraue, am linken Unterarm und 
     am linken Handrücken
   - Bekleidung: schwarze Bomberjacke mit breiten weißen Streifen 

Vierte Person:

   - männlich
   - ca. 180 cm groß
   - Bekleidung: Kapuzenjacke, brauner Rucksack 

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Braunschweig unter der Telefonnummer 0531/476-2516 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig