PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

19.07.2018 – 11:01

Polizei Braunschweig

POL-BS: Polizei kontrolliert Überholverbot auf Autobahn - 42 000 Euro Bußgeld

Braunschweig (ots)

Braunschweig, 18.07.2018

Bei einer Kontrolle des Überholverbots für Lastwagen auf der Autobahn 2 in Richtung Hannover kurz vor dem Parkplatz Röhrse wurden am Mittwochvormittag binnen drei Stunden 255 Verstöße festgestellt.

Da Hinweise auf das Überholverbot bereits etliche Kilometer vor der Kontrollstelle mehrfach angezeigt sind, geht die Polizei von vorsätzlichem Handeln aus, so dass das Bußgeld verdoppelt wird. Insgesamt ergibt sich hier eine Summe von über 42 000 Euro.

Eigene Feststellungen der Autobahnpolizei und wiederkehrende Beschwerden anderer Verkehrsteilnehmer, sowie Unfälle an Stauenden im dortigen Bereich, waren Anlass für diese Schwerpunktkontrolle.

Die Autobahnpolizei wird diese Messungen, aber auch Kontrollen von Abstand und Geschwindigkeit verstärkt fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig