Polizei Braunschweig

POL-BS: Ladendiebe flüchten durch die Innenstadt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 10.07.2018, 15.17 Uhr

Verfolgt von einem Ladendetektiv und zu Hilfe gerufenen Polizeibeamten flüchteten zwei Diebe am Dienstagnachmittag durch die Fußgängerzone in der Innenstadt.

Ein 22-Jähriger konnte in der Lieferzufahrt des Karstadt-Parkhauses gestellt werden, wo er sich versteckt hatte. Bei ihm fanden sich zwei Rucksäcke mit drei Paar Schuhen und diversen Parfümartikeln im Wert von 350 Euro. Der Beschuldigte gab zu, die Sachen aus Geschäften am Hutfiltern und der Poststraße entwendet zu haben.

Der polizeibekannte Mann war erst vor einer Woche wegen ähnlicher Delikte zu einer Geldstrafe von 120 Tagessätzen verurteilt worden. Er wurde vorläufig festgenommen. Sein Mittäter konnte zunächst entkommen, ist aber bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: