Polizei Braunschweig

POL-BS: Scheibe zugefroren - Kollision mit Auto

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 09.02.2018, 07.46 Uhr

Eine Autofahrerin, die am Freitagmorgen rückwärts aus einer Parklücke an der Nahestraße fuhr, übersah einen PKW im fließenden Verkehr.

Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem ein Schaden von geschätzt 5500 Euro entstand. Die 19-Jährige hatte ihre Seitenscheiben nicht vom Eis frei gekratzt, so dass ihre Sicht eingeschränkt war.

Die Polizei weist darauf hin, dass zur Teilnahme am Straßenverkehr rundum freie Sicht am Fahrzeug geschaffen werden muss.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: