Polizei Braunschweig

POL-BS: Reifenplatzer auf der Autobahn

POL-BS: Reifenplatzer auf der Autobahn
Unfallfahrzeug

Braunschweig (ots) - Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Chrysler SUV auf der Autobahn 395 in Höhe Wolfenbüttel. Der 31jährige war gerade in Richtung Braunschweig unterwegs als ihm ein Reifen platzte. Das Fahrzeug schleuderte daraufhin gegen die rechte Schutzplanke, drückte diese ein, rutschte weiter bis auf einen Grünstreifen und blieb dort mit Totalschen stehen. Erste Meldungen, das Fahrzeug hätte sich mehrfach überschlagen, treffen nicht zu. Möglicherweise hat die Schutzplanke von einen Aufprall auf einen Brückenpfeiler abgehalten. Der Fahrer wurde schwerverletzt in eine Klinik eingeliefert. Der Schaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten mußte die A395 kurzfristig voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: