Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

20.01.2018 – 10:50

Polizei Braunschweig

POL-BS: Überfall auf PENNY-Markt

Braunschweig (ots)

Am frühen Abend des 19.01.2018, gegen 17.20 Uhr, kam es zu einem Raubüberfall auf den PENNY-Markt "Am Schwarzen Berge" in Braunschweig. Eine männliche Person forderte unter Vorhalt eines Cuttermessers die Herausgabe von Bargeld und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der Täter wird als etwa 40 - 45 Jahre alt, ca. 1,65 Meter groß, korpulent, südländisches Aussehen mit schwarz gelocktem Haar und ungepflegtem Dreitagebart, beschrieben. Bekleidet gewesen sei er mit einer dunkelgrauen Cargohose sowie mit einem Sweatshirt mit blauem Streifen in Höhe des linken Ellenbogens. Sachdienliche Hinweise werden durch den Kriminaldauerdienst unter 0531 / 476 - 2517 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig