Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

03.12.2017 – 10:09

Polizei Braunschweig

POL-BS: Verkehrsunfall mit eim lebensgefährlich verletzten Fußgänger

Braunschweig (ots)

Am Samstagabend, gegen 19.00 Uhr kam zu einem Unfall auf der Donaustr. in Höhe der Eisenbahnüberführung. Ein dunkel gekleideter Fußgänger überquerte die Fahrbahn von links nach rechts, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, der in Richtung Weststadt unterwegs war. Der 30-jährige Fußgänger wurde bei dem Zusammenstoß gegen die Frontscheibe geschleudert und erlitt ein Schädelhirntrauma sowie Beckenverletzungen. Es besteht Lebensgefahr. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst/Notarzt wurde der schwer verletzte Mann in das Klinikum Holwedestr.-Intensivstation zugeführt. Am Pkw entstand Sachschaden -3000,-Euro- und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell