Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

22.11.2017 – 10:41

Polizei Braunschweig

POL-BS: Hunde von Bettlern beschlagnahmt

Braunschweig (ots)

Braunschweig, 21.11.2017, 16.24 Uhr

Eine Fußstreife des Polizeikommissariats Münzstraße überprüfte am Dienstagnachmittag in der Fußgängerzone am Damm drei Männer, die dort mit drei Hunden saßen und bettelten.

Bei der Kontrolle ergaben sich bei zwei der Tiere Unstimmigkeiten in den Papieren hinsichtlich der Chipnummer und der Impfung.

Daraufhin wurde der Bereitschaftsdienst des Veterinäramtes hinzugezogen und entschied nach Begutachtung, die Vierbeiner zu beschlagnahmen. Bei dem dritten Hund wurde ein gesundheitsgefährdender Wurmbefall festgestellt. Alle Hunde wurden in die Obhut des Tierschutz übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3051
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig