Polizei Braunschweig

POL-BS: Unfall mit E-Bike - Radfahrer erheblich alkoholisiert

Braunschweig (ots) - 08.08.2017, 19.10 Uhr Braunschweig, Sophienstraße

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag Abend auf der Sophienstraße.

Ein 50-jähriger Mann musste mit seinem Auto an der Kreuzung Sophienstraße / Juliusstraße verkehrsbedingt anhalten. Ein 37-jähriger Mann, der mit seinem E-Bike hinter dem Fahrzeug fuhr, bemerkte dieses zu spät und fuhr auf den stehenden Wagen auf.

Der Radfahrer blieb hierbei unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Verursacher Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab den Wert von 2,18 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

Der Schaden an den Fahrzeugen betrug mehr als 1000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: