Polizei Braunschweig

POL-BS: Exhibitionist in Volkmarode gefasst

Braunschweig (ots) - 06.07.2017 - 11.07.2017, 06.45 Uhr Braunschweig, Volkmarode

Schnell ermittelt wurde ein zunächst unbekannter Exhibitionist, der in den vergangenen Tagen mehrfach in Volkmarode aufgefallen war.

Eine 31-jährige Geschädigte meldete sich am Dienstag Nachmittag bei der Polizei, weil ihr in den letzten Tagen mehrfach ein älterer Mann aufgefallen war, der sich an der Haltestelle am Moorhüttenweg aufhielt. Dabei hatte er an seinem entblößtem Geschlechtsteil manipuliert.

Die Frau gab gegenüber der Polizei an, dass auch anderen Frauen der Unbekannte schon in gleicher Weise aufgefallen war.

Aufgrund der Täterbeschreibung konnte am Mittwoch Morgen ein 50-jähriger Mann an der beschriebenen Haltestelle vorläufig festgenommen werden. Er gab die Taten im Rahmen seiner Vernehmung zu. Nach der Fertigung von Fotos und Fingerabdrücken wurde er wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: