Polizei Braunschweig

POL-BS: Autoaufbrüche im Stadtgebiet

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 10.07.2017

Gleich fünf Autobesitzer meldeten am Montagmorgen der Polizei, dass in ihre Fahrzeuge eingebrochen worden war.

Am Petritorwall und der Broitzemer Straße waren BMW-Fahrzeuge das Ziel der Täter die die Lenkräder und einen Schaltknüppel ausbauten und entwendeten.

An der Celler Heerstraße wurde die Scheibe eines VW Up eingeschlagen und das Navigationsgerät gestohlen.

Auf einem Anwohnerparkplatz in der Riesebergstraße wurde aus einem VW Polo eine Tasche mit Damenwäsche, die im Fußraum abgelegt war, mitgenommen, während aus einem Skoda in der Broitzemer Straße nichts fehlte, aber eine Scheibe eingeschlagen war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: