Polizei Braunschweig

POL-BS: Polizei befreit Kleinkind aus Auto

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 06.07.2017, 16.09 Uhr

Beim Beladen eines Autos auf der Nimesstraße drückte ein zwei Jahre altes Kind am Donnerstagnachmittag von innen die Türverriegelung zu. Der Autoschlüssel lag im Fahrzeug.

Der Vater (30) rief die Polizei, die vorsorglich einen Rettungswagen und den ADAC alarmierte. Weil der Zweijährige aufgrund der verstrichenen Zeit zu weinen begann und stark schwitzte, musste eine Seitenscheibe eingeschlagen werden, um ihn zu befreien.

Bei der vorsorglichen Inaugenscheinnahme durch die Besatzung des Krankenwagens konnte der Junge schon wieder lachen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: