Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

04.07.2017 – 10:21

Polizei Braunschweig

POL-BS: Anschlag auf Pelzmodegeschäft mit Steinwürfen

Braunschweig (ots)

Braunschweig, 04.07.2017, 03.45 Uhr

Mit Steinwürfen zerstörten noch unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag mehrere Scheiben eines Pelz- und Lederwarengeschäftes in der Poststraße.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich wieder um militante Tierschützer handelt, die dieses Geschäft schon früher attackiert hatten.

Ein Zeitungsausträger hörte von der Brabandtstraße gegen 03.45 Uhr mehrere Knallgeräusche aus Richtung Poststraße. Als er nachschaute kamen ihm zwei Personen auf Herrenfahrrädern entgegen, die über den Altstadtmarkt flüchteten.

Beide werden als männlich, schlank und dunkel gekleidet beschrieben. Sie trugen Sonnenbrillen, hatten Kapuzen auf dem Kopf und das Gesicht mit einem Tuch oder Schal vermummt. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Polizei bittet um Hinweise, Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig