Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

04.07.2017 – 10:09

Polizei Braunschweig

POL-BS: Unbekannter lässt Bargeld liegen

Braunschweig (ots)

01.07.2017, 19.00 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Eine 31-jährige Mitarbeiterin eines Hotels in der Innenstadt staunte am vergangenen Samstag Abend nicht schlecht.

In einem Sessel in der Lobby fiel ihr eine Tasche mit Reißverschluss auf. In dieser befanden sich ein vierstelliger Bargeldbetrag in Euro sowie ein kleinerer Betrag in einer ausländischen Währung.

Nachdem die Suche nach dem Verlierer im Hotel ergebnislos verlief, gab sie das Geld ohne Umschweife bei der Polizei ab.

Der unbekannte Verlierer wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Mitte unter der Rufnummer 0531/476-3115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig