Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

03.07.2017 – 10:40

Polizei Braunschweig

POL-BS: Autofahrer fuhr unsicher

Braunschweig (ots)

Braunschweig, 02.07.17, 23.59 Uhr

Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise stoppte eine Funkstreife am Sonntag, kurz vor Mitternacht, einen Autofahrer auf der Berliner Straße.

Trotz einer Alkoholfahne gab der 64-Jährige an, keinen Alkohol getrunken zu haben. Der Atemtest ergab allerdings einen Wert von knapp 2,3 Promille. Daraufhin räumte der Fahrer ein, gegen Mittag Schnaps getrunken zu haben.

Nach Entnahme der Blutprobe wurde der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig