Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

15.02.2017 – 11:34

Polizei Braunschweig

POL-BS: Flüchtender Dieb bedroht Zeugen

Braunschweig (ots)

Flüchtender Dieb bedroht Zeugen

Braunschweig, 14.02.17, 12.35 Uhr

Mit einem schnellen Griff schnappte sich Dienstagmittag auf der Kasernenstraße, in Höhe Hausnummer 40, ein etwa 30 Jahre alter Mann den Rucksack einer 82-Jährigen, den die Rentnerin im Ablagekorb ihres Rollators mitführte.

Auf seinem Fluchtweg in die Bismarckstraße traf er auf zwei Passanten, die die Rufe der Seniorin gehört hatten. Ein 32-Jähriger, der den Dieb aufhalten wollte, wurde bedroht, so dass er von seinem Vorhaben abließ.

Der Täter war etwa 1,80 Meter groß, schlank, Dreitagebart und trug eine dunkle Strickmütze, sowie dunkle Bekleidung.

Der erbeutete Rucksack wurde später im Bereich der Okerbrücke Richtung Theater gefunden. Es fehlte lediglich das Bargeld.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung