Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

10.01.2017 – 10:54

Polizei Braunschweig

POL-BS: Jugendliche sollen in Auto in Tiefgarage eingedrungen sein

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Weststadt 09.01.17, 18.30 Uhr

Beim Einfahren in eine Tiefgarage in der Emsstraße kamen einem Autofahrer am späten Montagnachmittag zwei Jugendliche verdächtig vor, die ihm aus Richtung eines dort geparkten Autos entgegen kamen. In dem Fahrzeug, das zur Zeit nicht zugelassen ist, brannte im Innenraum Licht.

Der 60-Jährige informierte die Polizei, die in der Nähe zwei Personen mit der genannten Beschreibung antraf.

Ermittlungen ergaben, dass der Wagen in der Garage geöffnet und ein Bedienelement beschädigt war.

Die beiden 16 und 17 Jahre alten Beschuldigten bestritten, etwas damit zu tun zu haben. Einer von ihnen hatte Sonnenblumenkerne in seinen Taschen. Solche fanden sich auch im betroffenen Fahrzeug. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung