Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

05.12.2016 – 14:45

Polizei Braunschweig

POL-BS: Abwesenheit am Wochenende ausgenutzt - höherer Bargeldbetrag entwendet

Braunschweig (ots)

02./05.12.2016, 16.00 - 07.20 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Ein unbekannter Täter nutzte die Abwesenheit von Mitarbeiten am Wochenende aus, um in ein Büro in der Sonnenstraße in Braunschweig einzubrechen.

Der Unbekannte gelangte über ein Flachdach an ein Fenster im ersten Obergeschoss. Er hebelte einen Flügel des Fensters auf und gelangte so in die Räumlichkeiten.

Hier durchsuchte er sämtliche Behältnisse und nahm Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro an sich. Von dem oder den Tätern fehlt jede Spur.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-2516 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung