Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

08.11.2016 – 11:24

Polizei Braunschweig

POL-BS: Fußgängerin übersehen - 67-Jährige schwer verletzt

Braunschweig (ots)

07.11.16, 15.33 Uhr Braunschwig, Jasperallee

Beim Überqueren der Jasperallee wurde am Nachmittag eine Fußgängerin auf einem Überweg in Höhe Kasernenstraße vom Wagen eines 39-jährigen Mannes erfasst und verletzt. Die 67-Jährige kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

Der 39-jährige Autofahrer gab bei der Unfallaufnahme an, die Frau auf dem Fußgängerüberweg übersehen zu haben. Er selbst kam aus Richtung Theater. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau über die Motorhaube des Toyota geschleudert und fiel dann auf die Fahrbahn.

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt gegen den 39-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig