Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

Polizei Braunschweig

POL-BS: Zeugen verfolgen Randalierer

Braunschweig (ots)

Braunschweig, 06.10.16, 21.10 Uhr

Mit Hilfe von Zeugen konnten Polizisten am Donnerstagabend einen 27-Jährigen nach einer Sachbeschädigung an einem auf dem Löwenwall geparkten Auto stellen. Der Beschuldigte soll den Außenspiegel abgetreten und eine Beule in der Tür verursacht haben.

Ein 64-jähriger Jogger und weitere Zeugen verfolgten den Schwarzafrikaner bis zur Museumsstraße und informierten während dessen die Polizei.

Als die Funkstreife eintraf hatte der Tatverdächtige gerade einem völlig unbeteiligtem Passanten (33) einen Faustschlag ins Gesicht versetzt.

Wie sich herausstellte war der Mann bereits am Nachmittag auffällig geworden, als er auf dem Schlossvorplatz offenbar grundlos einem 59-Jährigen mehrere Schläge ins Gesicht versetzt und ihm dadurch eine blutende Platzwunde beigebracht hatte.

Die beiden Geschlagenen wurden von Rettungskräften versorgt. Der Täter kam nach dem zweiten Vorfall ins Polizeigewahrsam.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
  • 07.10.2016 – 13:16

    POL-BS: Trickbetrüger ergaunern 20 000 Euro

    Braunschweig (ots) - Braunschweig, 06.10.16, 11.30 Uhr Um ihre Ersparnisse in Höhe von 20 000 Euro wurde eine 81 Jahre alte Braunschweigerin am Donnerstag betrogen. Die Rentnerin hatte gegen Mittag einen Anruf von einem Mann erhalten, der sich als ihr Enkel ausgab und wegen akuter Geldnot um 30 000 Euro bat. In der Annahme, dass es ihr tatsächlicher Großsohn ist, sagte die Seniorin ihm 20 000 Euro zu, die sie zu Hause ...

  • 07.10.2016 – 12:46

    POL-BS: Unfallflucht auf dem John-F.-Kennedy-Platz - Zeugenaufruf

    Braunschweig (ots) - 07.10.16, 08.00 Uhr Braunschweig, John-F.-Kennedy-Platz Unter der Rufnummer 0531 476 3935 sucht der Verkehrsunfalldienst Zeugen für eine Karambolage am Morgen auf dem John-F.-Kennedy-Platz. Gegen 08.00 Uhr musste eine 34-jährigen Autofahrerin, unterwegs von der Auguststraße in Richtung Heidberg, einem von der Kurt-Schumacher-Straße kommenden ...

  • 07.10.2016 – 10:32

    POL-BS: Lastwagen kappt Oberleitung der Straßenbahn

    Braunschweig (ots) - 07.10.16, 06.47 Uhr Braunschweig, Helmstedter Straße Großer Schaden entstand am frühen Morgen, als ein Lastwagen (Fahrer 60 Jahre alt) auf der Helmstedter Straße in Höhe Marienstift die Oberleitung der Straßenbahn abriss. In der Folge mussten die Straßen im Bereich der Kreuzung Helmstedter Straße und Georg-Westermann-Allee für den Verkehr gesperrt werden. Die Reparaturarbeiten dauern ...