Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

31.08.2016 – 10:55

Polizei Braunschweig

POL-BS: Fremder Mann stand im Wohnzimmer

Braunschweig (ots)

Braunschweig, 30.08.16, 15.40 Uhr

Aufgeschreckt von einem klackenden Geräusch schaute ein Ehepaar, das sich in seinem Garten auf einem Grundstück in der Spitzwegstraße aufgehalten hatte, am Montagnachmittag im Haus nach.

Dabei überraschten sie einen fremden Mann, der mitten im Wohnzimmer stand und einen geöffneten Rucksack in den Händen hielt. Offenbar war dieser durch die unverschlossene Haustür herein gekommen. Nach Aufforderung, die Wohnung zu verlassen, entfernte er sich mit einem Fahrrad.

Etwa zehn Minuten nach diesem Vorfall, gegen 15.50 Uhr, wurde die Polizei von Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte Böcklinstraße zu Hilfe gerufen.

Diese hielten einen Mann fest, der unbefugt in die Räume gelangt war und dort einen Pudding verzehrt und einen weiteren entwendet hatte.

Die Beamten ermittelten, dass es sich um dieselbe Person handelte, die kurz zuvor in das Haus in der Spitzwegstraße eingedrungen war. Der 50-Jährige wurde für weitere Maßnahmen zur Dienststelle mitgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig