Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

19.08.2016 – 10:29

Polizei Braunschweig

POL-BS: Autoaufbrecher nahm Handtasche mit

Braunschweig (ots)

18.08.16, 13.00 Uhr Braunschweig, Madamenweg

Eine Damenhandtasche mit Bargeld, EC-Karte, Führerschein und weitere persönliche Papiere erbeutete Donnerstagnachmittag ein Autoaufbrecher am Madamenweg. Die Tasche lag unter einer Jacke auf dem Rücksitz des Wagens. Der Schaden macht etwa 700 Euro aus.

Das Fahrzeug war zwischen 13.00 und 16.45 Uhr auf einem Parkplatz in Höhe des Westparks abgestellt. In dieser Zeit schlug der unbekannte Täter eine Seitenscheibe ein und entriegelte die Tür.

Die Polizei erinnert einmal mehr daran, keine Wertgegenstände im Fahrzeug zu lassen. Autoaufbrecher kennen auch alle vermeintlichen Verstecke.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung