Polizei Braunschweig

POL-BS: Gegenstände auf Herd lösten Feuer aus

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 14.08.16, 12.40 Uhr

Noch glimpflich verlief ein Feuer in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Nibelungenstraße am Sonntagmittag.

Ein Rauchmelder hatte rechtzeitig ausgelöst und einen Nachbarn aufmerksam gemacht, der die Feuerwehr rief.

Zuvor eintreffende Polizeibeamte erhielten den Hinweis, dass in den Räumen ein Kleinkind sein könnte und brachen die Tür zur Wohnung auf.

Bei der Absuche wurde niemand angetroffen, allerdings brannten einige auf dem Herd befindliche Gegenstände, wie Plastikbehälter und Pappkartons lichterloh.

Die Feuerwehr löschte die Flammen, so dass es nur zu Rußschäden an den Wänden kam.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: