Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

26.05.2016 – 10:54

Polizei Braunschweig

POL-BS: Autobesitzer überrascht Autoknacker

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Kralenriede 25.05.16, 06.15 Uhr

Auf frischer Tat überraschte ein Autobesitzer in Kralenriede am Mittwochmorgen einen jungen Mann, der in seinem Klein-LKW lag und bereits das Autoradio ausgebaut hatte.

Dem Tatverdächtigen gelang zunächst die Flucht, er konnte allerdings kurz danach von Polizeibeamten in seiner Unterkunft in der Boeselagerstraße festgenommen werden.

Als der 47-jährige LKW-Eigner kurz nach 06.00 Uhr mit seinem Hund zum Gassigehen das Haus verlassen hatte, entdeckte er den Fremden in seinem Fahrzeug, das in einer Parkbox Im Bastholz stand. Als er ihn ansprach und festhalten wollte kam es zu einem Gerangel bei dem Beide zu Boden gingen. Dem Täter gelang es dabei, aus seiner Oberbekleidung zu schlüpfen und weg zu rennen.

Aufgrund der Beschreibung wurde er kurz darauf in einem Zimmer seiner Unterkunft angetroffen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig