Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

04.03.2016 – 11:56

Polizei Braunschweig

POL-BS: 13-Jähriger beleidigt Polizisten

Braunschweig (ots)

Braunschweig, 03.03.16, 14.30 Uhr

Sehr respektlos benahm sich ein 13-Jähriger, der am Donnerstagnachmittag von Polizeibeamten auf der Münzstraße kontrolliert wurde.

Im mitgeführten Rucksack des Kindes hatten die Beamten drei Nothämmer gefunden, die offenbar aus öffentlichen Verkehrsmitteln entwendet worden waren. Zudem hatte der Junge eine kleine Tüte mit vermutlich Marihuanaresten bei sich.

Als er zur weiteren Klärung zur Wache mitgenommen wurde, zeigte er sich aggressiv und beleidigte die Einsatzkräfte fortlaufend mit Worten. Dazu äußerte er, dass man ihm aufgrund seines Alters "nichts könne".

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig