Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Braunschweig mehr verpassen.

04.02.2016 – 16:18

Polizei Braunschweig

POL-BS: Taschendieb gestellt - Polizei sucht Geschädigte

Braunschweig (ots)

25.01.16, 16.30 Uhr Braunschweig, Damm

Polizeibeamte nahmen am Montag, den 25.01., an der Bushaltestelle Rathaus einen Mann fest, der unter dem dringenden Verdacht steht, sich kurz vorher in einem Modegeschäft am Damm (Vero Moda) als Taschendieb versucht zu haben. Der 32-Jährige ist den Beamten als Dieb bereits bekannt.

Die Ermittler suchen jetzt die bislang unbekannte Kundin , die der Beschuldigte in dem Geschäft bestehlen wollte. Die Frau, die von ihrer beiden Töchter begleitet wurde, hatte den Versuch des Diebes aber bemerkt und sich hilfesuchend an die Angestellten gewandt. Diese informierten sofort die Polizei.

Diese und weitere mögliche Zeugen sollten sich mit der Polizei in der Münzstraße, Telefon 053 476 3115 in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell