Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

26.01.2016 – 14:17

Polizei Braunschweig

POL-BS: Unfall beim Fahrstreifenwechsel - Zeugenaufruf

Braunschweig (ots)

26.01.16, 10.12 Uhr Braunschweig, Kalenwall

Schaden in Höhe von über 2.500 Euro entstand am Morgen kurz nach 10.00 Uhr nach der seitlichen Karambolage zweier Wagen auf dem Kalenwall.

Dabei gerieten der Porsche eines 44 Jahre alten Mannes und der Volvo einer 35-jährigen Frau aneinander. Beide waren in Richtung Europaplatz unterwegs. Verletzt wurde niemand.

Zur Klärung des Hergangs sucht der Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531 476 3935 dringend Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig